Eilmeldung
euronews_icons_loading
Hongkong: mit Steinen gegen die Polizei

In Hongkong haben Demonstranten am Sonntag eine Polizeistation mit Steinen angegriffen. Seit Monaten gehen Einwohner der chinesischen Sonderwirtschaftszone gegen ein zunächst geplantes Gesetz auf die Straße, das Auslieferungen an China erlaubt hätte. Obwohl die Regierung der Stadt das Gesetz bereits auf Eis gelegt hat, reißen die Proteste nicht ab. Mittlerweile haben sich die Demonstrationen zu Protesten gegen Partei und Regierung in Peking entwickelt.