Eilmeldung
euronews_icons_loading
Amazonas: Demonstrationen, um ihn zu schützen

Demonstranten der Klimaaktivistengruppe "Extinction Rebellion" versammelten sich am Freitag vor der brasilianischen Botschaft in London, um den brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro dazu aufzufordern, den Amazonas-Regenwald zu schützen.

Die Ureinwohner der Huni Kuin Kaxinawa schlossen sich den Protesten an.

Der Regenwald Brasiliens gilt als die "grüne Lunge" der Welt. In diesem Jahr sind 83 Prozent mehr Brände im Amazonasgebiet aufgetreten als im Vorjahreszeitraum.

Auch in Paris demonstrierten mehrere Hundert Umweltaktivisten vor der brasilianischen Botschaft.