Eilmeldung
euronews_icons_loading
Moskau: Seiltanz zwischen zwei Wolkenkratzern

Einen atemberaubenden Stunt legte eine Gruppe Hochseilartisten in Moskau hin. Sie spazierten auf einem schmalen Seil zwischen zwei der höchsten Wolkenkratzer der Stadt.

Es war eine Gruppe von Russen, Deutschen, Franzosen und Kanadiern, die in schwinderlerregender Höhe von 350 Metern die 245 Meter zwischen den beiden Gebäuden zurücklegten. Für die Aktion dürfen sie nun auf einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde hoffen.