Eilmeldung
euronews_icons_loading
芋煮会 Süßkartoffelparty

Man nehme: Einen Müllsack voll Gemüse und schütte ihn in ein Schwimmbecken mit köchelnder Brühe. Das Ergebnis: „Imoni“-Suppe* für 35.000 Suppenschälchen in der Stadt Yamagata im nördlichen Japan.

*Die typische Yamagata-Imoni-Suppe wird mit Soya-Sauce, Zucker und Sake gewürzt. Die Zutaten sind vor allem Rindfleisch (Yonezawa-Rind), Taro-Kartoffel (exotisches Wurzelgemüse), Konjak (Konjakwurzel der Teufelszunge) und Lauch.

su