Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Israel: Meeresschildkröten werden in die Wildnis entlassen

An einem Mittelmeerstrand in Israel tummelt sich eine frisch geschlüpfte Baby-Schildkröte im Sand und macht sich zum ersten Mal auf den Weg zum Meer. Das Junge, eines von 60, die diese Woche in die Wildnis entlassen werden, sind Teil eines einzigartigen Schutzprogramms des israelischen "Sea Turtle Rescue Center".

Grüne Meeresschildkröten sind nach Angaben des World Wildlife Fund (WWF) weltweit gefährdet. Die Jagd, menschliche Eingriffe in ihren Lebensraum, die Verschmutzung ihrer Fanggebiete vor der Küste - bedrohen die Tiere

Nach Angaben des Meeresschildkrötenrettungszentrums nisten nur etwa 20 Schildkrötenweibchen an der israelischen Mittelmeerküste während einer Brutzeit, die in der Regel von Mai bis August dauert. Um die Schildkrötenpopulation zu stabilisieren haben die israelischen Umweltschutzbehörden einige Strände zu Naturschutzgebieten erklärt und bedrohte Schildkrötennester an sichere Brutplätze verlegt.

Mehr No Comment