Eilmeldung
euronews_icons_loading
Dolomiten: Dani Arnold unterbietet Rekord im Free Solo Speed um 19 Minuten

Der Schweizer Dani Arnold hat den Rekord im Free Solo Speed an der Nordwand der Großen Zinne in den Dolomiten gebrochen. Der Rekord fiel bereits am 5. September. Die teils spektakulären Aufnahmen der Tour - bestehend aus Klettern, Klammern, Schreiten und Laufen - wurden aber erst jetzt veröffentlicht. Teilweise gab es Nachdreharbeiten, weil am Tag des Geschehens die Sicherheit vorging.

Dani Arnold benötigte nur 46 Minuten und 30 Sekunden für den Aufstieg. Die Nordwand der Großen Zinne ist 550 Meter hoch. Der bisherige Rekordhalter benötigte 19 Minuten länger. Arnold ist jetzt Rekordhalter im Free Solo Speed an den fünf bedeutendsten Nordwänden in Europa.