Eilmeldung
euronews_icons_loading
Schon 120.000 Besucher: Roboter aus Sand in Søndervig

Artisten aus aller Welt beteiligen sich am diesjährigen Sandskulpturenfestival im dänischen Søndervig. Im Mittelpunkt steht ein 200 Meter langer und sieben Meter hoher Wall, der wie die anderen Bestandteile des Schauspiels unter dem Motto "Roboter" steht. Nach Angaben des Veranstalters ist dies die längste Wand eines Sandfestivals im Jahr 2019. Ihre Schaffenszeit betrug zehn Tage.

120.000 Besucher haben die Veranstalter gezählt. Die meisten seien aus Deutschland und Norwegen gekommen.