Eilmeldung
euronews_icons_loading
Bolivien: Trauer um erschossene Morales-Anhänger

In Sacaba, Bolivien, trauern Angehörige um mindestens acht Morales-Anhänger, die am Freitag getötet worden sind. Sicherheitskräfte schossen während einer Demonstration auf sie. Nach dem Rücktritt von Präsident Evo Morales droht Bolivien ins Chaos zu stürzen.

Er hatte sich vor einer Woche dem Druck der Straße gebeugt. Viele Bolivianer forderten nach seiner umstrittenen Wiederwahl seinen Rückzug. Beobachter hatten erhebliche Unregelmäßigkeiten bei der Abstimmung festgestellt. Derzeit befindet sich Morales im Exil in Mexiko.