Eilmeldung

no comment

Venedig seit einer Woche unter Wasser

Venedig unter Wasser. An diesen Anblick müssen sich nicht nur Touristen dieser Tage gewöhnen. Die Einwohner leiden unter der Jahrhundertflut. Kulturhistorische Stätten wie Kirchen sind überschwemmt, Ladenbesitzer müssen täglich Wasser abpumpen und die Schäden sollen laut dem Bürgermeister Venedigs bereits in die Milliardenhöhe gehen.

Am Sonntag kündigt sich bereits die dritte Flut innerhalb einer Woche an und aus dem Theater kommen schlechte Neuigkeiten: Die Elektrik ist vom Wasser in Mitleidenschaft gezogen worden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.