Eilmeldung
euronews_icons_loading
Neujahrsfeiern, Eisbader und brennendes Australien

In den australischen Bundesstaaten Victoria und New South Wales brennt. Es gibt praktisch keine Atempause, hinzu kommen starke Winde. Die ausgeprägte Trockenheit begünstigt die Brände.

Trotzdem bestand die Metropole Sydney auf ihrem Feuerwerk zu Silvester - wie viele andere Städte der Welt.

Wie jedes Jahr trauten sich die Eisbader wieder ins kalte Wasser.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.