Eilmeldung
This content is not available in your region

Explosion in Chemiewerk in Tarragona: 1 Toter, 8 Verletzte

euronews_icons_loading
Explosion in Chemiewerk in Tarragona: 1 Toter, 8 Verletzte
Copyright
AP live
Schriftgrösse Aa Aa

In Tarragona in Katalonien - hat es eine Explosion in einem Chemiewerk gegeben. Dabei wurde mindestens ein Mensch getötet, offenbar wird eine weitere Person vermisst, mindestens acht weitere Menschen wurden nach Medienangaben verletzt. Zwei davon erlitten schwere Verbrennungen.

Laut Informationen der Sicherheitsbehörden gebe es keine Giftwolke, dennoch wurden die Anwohner der angrenzenden Ortschaften aufgefordert, drinnen zu bleiben und Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Der Regierungschef von Katalonien, Quim Torra, besuchte am Dienstagabend den Unglücksort.

Der Chemieunfall betrifft das Werk in La Canonja.

Die Staatsbahn Renfe stellte am Dienstagabend einige Verbindungen rund um den Petrochemiekomplex vorübergehend ein.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.