Eilmeldung
11.300 tote Delfine: "Weil Ihr Fisch auf dem Teller wollt!"

Tierschützer haben mit toten Delfinen vor dem Eiffelturm auf das Massaker aufmerksam gemacht, das jedes Jahr beim Fischfang vor den Küsten Frankreichs stattfindet. Allein im vergangenen Jahr starben 11.300 Delfine, nach Angaben der Fischerei-Industrie kommen sie versehentlich um. Die Tierschützer sagen jedoch: "Ihr wisst, dass sie dabei umkommen. Also ist es nicht versehentlich." Die Delfine seien bedroht. Das elende Sterben der Delfine müsse gestoppt werden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.