Eilmeldung
euronews_icons_loading
Johnson schwänzt Krisensitzung zu Corona, um das chinesische Neujahr zu feiern

Während in China das traditionelle Neujahrsfest wegen des Coronavirus auszufallen droht, verliess Boris Johnson eine dringende Sitzung zum Thema Coronavirus, um das chinesische Neujahrsfest vor der Downing Street zu feiern. Er empfing dabei Persönlichkeiten der britisch-chinesischen Gesellschaft in Westminster, darunter auch der chinesische Botschafter in Großbritannien, Lui Xiaoming.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.