Eilmeldung
euronews_icons_loading
Sturmtief Gloria hat Spanien fest im Griff

Wind, Schnee und Hagel - das Sturmtief Gloria hatte den Osten Spaniens diese Woche fest im Griff. Mindestens 13 Menschen sind durch die Unwetter ums Leben gekommen. Im Ebro-Delta drang das Meerwasser drei Kilometer ins Landesinnere vor und flutete riesige Reisfelder. In einigen Städten sorgte das Hochwasser für Probleme bei der Strom- und Trinkwasserversorgung.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.