Eilmeldung
euronews_icons_loading
Denkbar knapp: Feuerwehrleute springen dem Tod von der Schippe

Die Feuerwehr im australischen Bundesstaat New South Wales hat ein dramatisches Video veröffentlicht, um auf die Unberechenbarkeit der dortigen Buschbrände aufmerksam zu machen.

Es zeigt im Zeitraffer Feuerwehrleute der Dumore Rural Fire Brigade im Einsatz auf einer abgelegenen Straße in Shoalhaven. Plötzlich aufkommender Wind mit Geschwindigkeiten um 100 km/h änderte den Einsatz schlagartig.

Die Einsatzkräfte reagierten geistegegenwärtig, sprangen in ihre Fahrzeuge und rasten davon. Nur Augenblicke später verwandelte sich die Straße in ein flammendes Inferno, das den Männern wohl den Tod gebracht hätte.

Die Feuerwehr appellierte einmal mehr an die Bevölkerung, alle Anweisungen der Behörden ernst zu nehmen und zu befolgen.