Eilmeldung
euronews_icons_loading
Fallschirmspringer setzt Zeichen der Solidarität

Die italienische Armee wollte ein symbolisches Zeichen der Solidarität setzen und der Bevölkerung, die aufgrund des Coronavirus nur sehr eingeschränkt nach draußen darf, ein wenig Mut machen. Ein Fallschirmspringer stürzte sich aus einem Hubschrauber und zog ein riesige italienische Flagge hinter sich her. Er landete nach dem Flug sicher und unbeschadet.