euronews_icons_loading
Das Olympische Feuer brennt

Ob die Olympischen Sommerspiele wie vorgesehen Ende Juli und Anfang August in Tokio stattfinden, steht noch in den Sternen. Im Athener Panathinaiko-Stadion - der Stätte der im Jahr 1896 ausgetragenen ersten Olympischen Spiele der Neuzeit - wurde das Olympische Feuer entzündet, die Veranstalter von Tokio 2020 konnte dem feierlichen Augenblick aufgrund des Coronavirus nicht vor Ort beiwohnen. Spyros Kapralos, Vorsitzender des Olympischen Komitees Griechenlands, sagte: "Lassen Sie uns hoffen, dass das Olympische Feuer als Zeichen des Friedens und der Solidarität das Virus auslöschen und besiegen wird."