Eilmeldung
euronews_icons_loading
Die Bilder der Woche: Leere Städte und Dankbarkeit für Pflegekräfte

Die zwölfte Kalenderwoche des Jahres 2020 stand ganz im Zeichen des Coronavirus. Nicht nur in Wien herrschte nach der Anordnung der Regierung, sich von öffentlichen Orten fernzuhalten und möglichst in den eigenen vier Wänden zu bleiben, ebenso fast menschenleer wie an anderen Orten der Stadt.

Italien ist ganz besonders betroffen, auch das sonst von Urlaubern überrannte Venedig wirkt teils wie ausgestorben.

Nicht nur in Genf gab es Beifall für Krankenhauspersonal, Pflegekräfte und andere Personen, die sich Tag und Nacht um die Covid-19-Kranken kümmern. Das ist Dankbarkeit für großen Einsatz zugunsten von Patienten.