Eilmeldung
euronews_icons_loading
Die freundliche Polizeidrohne bittet um ihre Aufmerksamkeit

In der Coronakrise setzt die südfranzösische Stadt Nizza auf ein ungewöhnliches Mittel: Alle französischen Mittelmeerstrände und viele Uferpromenaden sind geschlossen, um Menschenansammlungen zu vermeiden. In Nizza riefen die Behörden die Menschen mithilfe einer Lautsprecher-bestückten Drohne auf, zu Hause zu bleiben.

Christophe Briez, Generalkommissar des Departements

"Wir müssen den Menschen eine Botschaft senden, dass sie nicht auf der Straße bleiben sollten, sondern zu Hause bleiben. Das ist wirklich Prävention, nicht Repression. Wir sind nicht hier, um Leute zu registrieren oder Tickets zu schreiben. Sondern um ihnen zu sagen, dass sie in ihren Häusern bleiben sollen. Es hat keinen Sinn, draußen zu bleiben. Je schneller Sie nach Hause gehen, desto schneller können Sie wieder raus."