Eilmeldung
euronews_icons_loading
Unwirklich: (Fast) menschenleeres Istanbul

Über Istanbul und 30 weitere türkische Städte und Provinzen ist erneut eine Ausgangssperre über das Wochenende verhängt worden.

Die Bilder zeigen eindrucksvoll, dass die Straßen und Plätze tatsächlich wie leergefegt sind - von wenigen Ausnahmen wie vereinzelten Bauarbeitern mal abgesehen.

Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte die Maßnahme bereits am Montag verkündet. Man wolle damit verhindern, dass es bei frühlingshaftem Wetter zu Menschen ansammlungen komme und damit die Ansteckungsgefahr erhöht werde, sagte Erdogan.

In der Türkei gibt es laut des Gesundheitsministeriums 82.000 bestätigte Coronavirus-Fälle und 1890 Todesopfer.