Eilmeldung
euronews_icons_loading
Kino vom Balkon: Not macht erfinderisch

Wenn die Menschen wegen der Ausgangssperren nicht ins Kino dürfen, kommt das Kino zu den Leuten. So zumindest in Bogota in Kolumbien.

Da schauen sich die Menschen von Fenstern und Balkonen aus gemeinsam Kinofilme an - ein etwas anderes Erlebnis in Zeiten des Coronavirus.

Nicolás Suárez García, der Leiter von Ruta 90 Cine Colombia erklärt: "In dieser Zeit der Pandemie, von Covid-19, was tun wir da? Ruta 90, unser Kino in Kolumbien hat sich neu erfunden, und was tun wir? Wir bringen kostenloses Kino in die Stadt Bogotá, an bestimmte Orte, damit die Menschen ihre Quarantäne besser und angenehmer verbringen können".

Viele Zuschauer sind ziemlich begeistert darüber, dass sie von zu Hause aus Kinofilme anschauen können.