Eilmeldung
euronews_icons_loading
"We'll meet again": Erinnern an WWII und Zusammenhalt in Corona-Zeiten

Die großen Gedenkfeierlichkeiten zum 75. Jahrestag des Ende des Zweiten Weltkrieges konnten aufgrund der Corona-Epidemie nicht stattfinden. Stattdessen versammelten sich Menschen in ganz Großbritannien auf den Straßrn und sangen "We'll meet again", das ikonische Lied von Dame Vera Lynn aus dem Zweiten Weltkrieg als Hommage an diejenigen, die während des Krieges gekämpft, gedient und gestorben sind.