Eilmeldung
euronews_icons_loading
Das antike Pompeji wieder zu besichtigen

Pompeji, südlich von Neapel am Fuße des Vesuvs gelegen, kann wieder besichtigt werden.

Die Ruinen waren mehr als zwei Monate lang wegen der Coronaviruspandemie geschlossen gewesen. Jetzt dürfen die ersten Besucher wieder kommen.

Die römische Stadt war 79 n. Chr. bei einem Vulkanausbruch mit Vulkanasche und Bimsstein verschüttet worden.