Eilmeldung
euronews_icons_loading
Key West: Regenbogen als Zebrastreifen

Keine Zebrastreifen sondern Regenbogen nehmen in Key West in Florida Bezug auf ein Urteil des höchsten US-Gerichts vom Montag. Demzufolge ist Diskriminierung am Arbeitsplatz aufgrund von sexueller Orientierung oder des Geschlechts verboten.

"Der Regenbogen-Zebrastreifen steht dafür, dass jeder willkommen, gleich und anerkannt ist", so der Bürgermeister von Key West, Teri Johnston. Bereits 2015 wurde das Symbol der LGBTQ-Gemeinschaft in der Stadt zum ersten Mal als Straßenübergang verwendet.