Eilmeldung
euronews_icons_loading
Geheimes DJ-Setauf dem Brüsseler Atomium

Am belgischen Nationalfeiertag hat DJ Henri PFR einen vorläufigen Höhepunkt seiner Karriere erklommen.

Zur Feier des Tages gab der Belgier ein DJ-Set in 102 Metern Höhe auf der Spitze des Wahrzeichens Atomium. Das Set war geheim gehalten worden, um einen Zuschauerauflauf vor der Installation zu verhindern. Deshalb war auch auf Lautsprecher verzichtet worden. Sprich: Nur DJ Henri hörte, was er selbst auflegte.

Seine Performance wird jetzt aufgearbeitet, um sie dann irgendwann per Internet und TV sicht- und hörbar zu machen. An dem Projekt sind rund 40 Mitarbeiter beteiligt.

Raum für Quallen in Tokio

Das Sunshine-Aquarium in Tokio hat eine Sonderausstellung von lebenden Quallen auf die Beine gestellt.

Der "Jellyfish Space" ist im Prinzip ein riesiger transparenter Tank, in dessen Mitte sich die Besucher aufhalten können, um förmlich in die Unterwasserwelt der Geschöpfe einzutauchen.

Zur Zeit sind die Besucherzahlen wegen der Coronavirus-Pandemie begrenzt.