Eilmeldung
euronews_icons_loading
Nō-Theaterschauspieler

Nō ist eine alte japanische Theaterkunst, die insbesondere Geschichten aus der Mythologie zum Gegenstand hat. Wie viele andere Kunstformen hat es auch das Theater mit Existenzsorgen zu tun. Schuld ist die Coronavirus-Pandemie.

Auf reiche Gönner können die Nō-Künstler selten zählen, sie sind von den Zuschauereinnahmen abhängig. Diese waren bereits vor den Einschränkungen aufgrund von Covid-19 nicht gerade üppig. Viele Nō-Schaffende sahen sich bereits gezwungen, sich anderen Dingen zuzuwenden und die Kunst in die zweite Reihe zu rücken.