Eilmeldung
euronews_icons_loading
Jason Paul verliert sein Handy

Haben Sie schon einmal Ihr Telefon beim Freerunning auf einem Dach fallenlassen? So finden Sie es wieder - wenn Sie nicht dabei abstürzen!

YouTube-Star und Freerunner Jason Paul zeigte einige spektakuläre Stunts neulich in Hamburg auf seiner atemberaubenden Verfolgungsjagd quer durch Speicherstadt, HafenCity und Co. Bei der Aktion handelte es sich einen Videodreh für einen bekannten Hersteller von Energydrinks.

Beim Freerunning handelt es sich um eine Art Parkour (also Stadtakrobatik), bei der sich Freerunner sich mithilfe akrobatischer Bewegungen durch Städte oder Landschaften bewegen.

"Freerunning ist wie das Kind auf dem Spielplatz, man rennt herum, probiert Neues, testet seine Grenzen aus – ganz ohne Schranken im Kopf", so beschreibt Jason Paul seine Leidenschaft.

Er begann mit 14 Jahren, sich für den urbanen Extremsport zu faszinieren. Eine Doku über "Parkour" gab den Ausschlag.