Eilmeldung
euronews_icons_loading
Lunchpakete statt Weihnachtsessen

Zu Weihnachten lud die Gemeinde von Santa Maria in Trastevere in Rom immer zum traditionellen Weihnachtsessen ein. In diesem Jahr konnte das Weihnachtsessen nicht stattfinden.

Doch die Freiwilligen der Gemeinde wollten den Armen und den Obdachlosen dennoch eine Freude machen.

So wurden in diesem Jahr Lunchpakete mit Geschenken ausgegeben. Die Geschenke waren zum Beispiel Decken, Strümpfe, Schals und auch Hygieneprodukte.