Eilmeldung
euronews_icons_loading
Auf dem Kirchendach: Spezialeinheit räumt Tonnen Schnee weg

Der Schnee auf dem Dach der Kirche von Carnia in der Provinz Udine lag einen Meter hoch. Eine Spezialeinheit der Feuerwehr war herbeigerufen worden, um in einer spektakulären Aktion - an Seilen hängend - den Schnee zu entfernen. Die Feuerwehrleute gehörten fast alle zu einem Team von Speläologen, die sonst auch bei Rettungsaktionen in Höhlen eingesetzt werden.

Die "Vigili del Fuoco" haben dann das Video vom Schneeräumeinsatz der besonderen Art veröffentlicht.

Die Feuerwehr musste wegen der extremen Schneefälle in Norditalien zu mehr als 200 Sondereinsätzen ausrücken.