Eilmeldung
euronews_icons_loading
Taucher suchen nach der zweiten Blackbox in der Javasee

Nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien suchen Marinetauter den Meeresboden nördlich von Jakarta weiter ab. Sie wollen den zweiten Flugschreiber finden. 268 sind von ihnen im Einsatz, fast doppelt soviele wie zuvor.

Ein Taucher wurde gefilmt, als er ein Handy aus Trümmern des Flugzeugwracks barg.

Die Maschine der Sriwijaya Airline, eine Boeing 737-500, verschwand am Samstag Minuten nach dem Start vom Radar. 62 Menschen waren an Bord.

Eine der Blackboxen wurde am Dienstag entdeckt. Taucher fanden ebenfalls Flugzeugteile und die sterblichen Überreste mehrere Passagiere und Crewmitglieder in der Javasee.