Eilmeldung
euronews_icons_loading
Wohltat für Leib und Seele: Gratis-Schaumbad im Luxus-Seebad

Mar del Plata ist in Argentinien als Badeort der Schönen und Reichen bekannt. Im Moment sind beim Badespaß Äußerlichkeiten allerdings stark in den Hintergrund gerückt.

Der raue Seegang hat`'s möglich gemacht: Am Strand tummeln sich Menschen im weiß-grauen Schaum, der durch zermalmte Algen entstanden ist. Die luftige Pracht riecht laut Augenzeugen zwar fischig, ist aber unbedenklich für die Gesundheit. Viele der Genießer und Genierßerinnen sind fest davon überzeugt, dass sich der Schaum sogar positiv auf die Haut auswirkt.

In Mar del Plata wie auch in anderen südamerikanischen Regionen ist die Sommersaison zu Neujahr offiziell eingeläutet worden. Corona hin, Pandemie her - trotz Infektionsgefahr tummeln sich seitdem hunderttausende Sonnenanbeter und Sonnenanbeterinnen mit ihren Familien an argentinischen Stränden.