Eilmeldung
euronews_icons_loading
Schweiz: Finale der Freeride World Tour

Im schweizerischen Verbier stieg das große Finale der Freeride World Tour. Am Bec de Rosses stürzten sich Athleten und Athletinnen ein letztes Mal aus den Startlöchern.

Den Skiwettbewerb der Männer gewann Kristofer Turdell. Er wurde zum ´zweiten Mal nach 2018 Weltmeister. Bei den Damen setzte sich Lokalmatadorin Elisabeth Gerritzen durch.

Den Snowboard-Titel in der Männer-Konkurrenz gewann Victor De Le Rue aus Frankreich. Überlegene Siegerin bei den Damen war De Le Rues Landsfrau Marion Haerty.