euronews_icons_loading
Südkorea feiert den Geburtstag Buddhas

Menschen in Südkorea haben den Geburtstag von Buddha gefeiert. Sie versammelten sich an mehreren Tempeln des Landes, um ihren Gott zu ehren.

Hunderte nahmen an einer Zeremonie im Jogyesa Tempel in Seoul teil. Dabei schrieben sie ihre Wünsche auf kleine Zettel, die sie an Laternen befestigten.

Ein Drittel der Menschen in Südkorea sind Buddhisten.