Eilmeldung
euronews_icons_loading
Zur Spritze pilgern...

In Rumänien machten sich tausende Menschen katholischen Glaubens zu einer Wallfahrt auf und nahmen in Șumuleu Ciuc in Siebenbürgen an einem Gottesdienst unter freiem Himmel teil - viele ohne Atemschutzmasken, trotz Aufforderung. Dafür gab es neben der Kirche der Franziskaner einen "Impf-Marathon" - auch Mönche wurden dort gesichtet.

Im vergangenen Jahr musste die pfingstliche Wallfahrt wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt werden.

su mit AP