Eilmeldung
euronews_icons_loading
Ätna

Europas größter aktiver Vulkan ist ausgebrochen und hat den Menschen in der nahe gelegenen Stadt Zafferano Etnea ein dramatisches Schauspiel geboten. In der Ferne waren orangefarbene Lavabälle zu sehen, die in die Luft schossen. Da s Nationale Institut für Geophysik und Vulkanologie registrierte Gasblasen mit starken Explosionen, die bis in das 45 Kilometer entfernte Catania zu hören waren.

Der Ätna ist der größte der drei aktiven Vulkane Italiens, zu denen auch der Stromboli auf der gleichnamigen sizilianischen Insel und der Vesuv bei Neapel gehören, der zuletzt 1944 ausgebrochen ist.