euronews_icons_loading
Tornado in Neuseeland: Ein Hafenarbeiter getötet

Im Norden Neuseelands hat ein Tornado schwere Schäden angerichtet. Ein Mensch kam in Auckland ums Leben. Der Hafenarbeiter wurde laut dem Bürgermeister der Stadt vom Wind erfasst und gegen ein schweres Objekt geschleudert. Mehr als 1200 Häuser wurden beschädigt.