euronews_icons_loading
Neuseeland: Anstehen für Klopapier

Da es in Neuseeland einen Coronavirus-Ansteckungsfall gegeben hat, haben die Behörden strikte Ausgangsbeschränkungen angeordnet. In Vorbereitung auf die Abschottung kam es zu Hamsterkäufen, Toilettenpapier gehörte zu den besonders nachgefragten Artikeln. In Neuseeland sind rund 40 Prozent der Personen, die für eine Covid-Impfung in Frage kommen, mindestens mit einer Dosis geimpft.