Eilmeldung
euronews_icons_loading
Konzert in intimer Club-Atmospäre: 200 Freiwillige stellten sich sehr gerne zur Verfügung

Als Zugpferd diente eine der bekanntesten und beliebtesten Musikgruppen Chiles - Cancho en Piedra.

Die 200 Konzertbesucherinnen und -besucher mussten am Eingang einen PCR-Test über sich ergehen lassen. Ein zweiter erfolgt acht Tage später. Während es in Europa schon mehrere ähnliche Test-Veranstaltungen gab, war dies die erste dieser Art in Lateinamerika.

Die Urheber und Urheberinnen des Feldversuchs erhoffen sich aufschlussreiche epidemiologische Daten, um perspektivisch der notleidenden Kulturbranche wieder auf die beine zu helfen.