Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Angriff mit Pfeil und Bogen bei Oslo: 5 Tote und 2 Verletzte

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Kongsberg, Norwegen
Kongsberg, Norwegen   -   Copyright  Hakon Mosvold Larsen/Håkon Mosvold Larsen / NTB
Schriftgrösse Aa Aa

In Norwegen hat es einen Angriff mit Pfeil und Bogen gegeben. Im südnorwegischen Kongsberg rund 80 Kilometer südwestlich von Oslo wurden nach Angaben des norwegischen Fernsehens NRK mindestens fünf Menschen getötet und mehrere verletzt.

Das teilte die norwegische Polizei am Mittwochabend bei einer Pressekonferenz mit. Die Tat ereignete sich demnach im Zentrum der Stadt Kongsberg südwestlich von Oslo.

Ein Mann sei mit Pfeil und Bogen bewaffnet gewesen und gefasst worden. Es sehe nach einem Einzeltäter aus.

Die Polizei wollte zum Täter keine weiteren Angaben machen und auch dessen Alter nicht bekannt geben. Auch zu den Getöteten und Verletzten wollten die Behörden zunächst keine Angaben machen. Die Ermittlungen seien noch in einer Anfangsphase, erklärte der Polizeichef der Region auf einer Pressekonferenz am Mittwochabend um 20 Uhr 30.

Hintergründe waren zunächst unklar. Nach Polizeiangaben war es noch zu früh, um die Frage zu beantworten, ob es sich um eine terroristisch motiverte Tat gehandelt haben könnte.