euronews_icons_loading
Indigene am Feiertag: Mit Ritualen Covid-19 austreiben

In Montaña de Sorte im Nordwesten Venezuelas sind nach einer Corona-bedingten Pause im Jahr 2020 wieder Tausende Menschen zusammengekommen, um den "Tag des indigenen Widerstands" zu begehen, der alljährlich am 12. Oktober stattfindet.

Sehr viele der zur Schau gestellten Rituale zielen darauf ab, die Covid-19-Krankheit zu vertreiben.