euronews_icons_loading
Königliche Hochzeit in Athen: Philippos (35) heiratet Schweizerin Nina

Eigentlich hatten die beiden schon im vergangenen Jahr in St. Moritz in der Schweiz geheiratet: Philippos von Griechenland (35) und Nina Flohr (34). Die Kreativ-Direktorin arbeitet im Unternehmen des Vaters Thomas Flohr (61), der Milliardär ist und unter anderem Privatjets vermarktet.

An diesem letzten Oktober-Wochenende hat das Paar die Feier in der Hauptstadt von Griechenland, wohin die Eltern des Bräutigams nach Jahrzehnten im Exil zurückgekehrt waren, nachgeholt. Die Braut trug ein Hochzeitskleid von Dior mit meterlanger Schleppe.

Ex-König Konstantin II ist 81, die Mutter Ex-Königin Anne-Marie 75 Jahre alt. Die beiden griechischen Royals wurden vor 57 Jahren in derselben Kirche in Athen getraut. Einige Jahre später wurden sie aus Griechenland verbannt.

Philippos Bruder Prinz Nikolaos (51) und Tatiana Ellinka Blatnik (41) hatten im August 2010 auf der griechischen Insel Spetses geheiratet.

Nina und Philippos von Griechenland leben in Großbritannien. Philippos Tanten sind Alt-Königin Sophia von Spanien (82) und Königin Margrethe II. von Dänemark (81), die beide bei der Feier in Athen dabei waren. Die royalen Taufpaten des griechischen Prinzen sind Prinzessin Diana (1961–1997) und Prinz Philip (1921–2021) sowie der in Ungnade gefallene Alt-König Juan Carlos von Spanien (83).