euronews_icons_loading
Straßenkämpfe in Spanien

Im südspanischen Cádiz findet seit acht Tagen ein unbefristeter Streik der Metallarbeiter statt. Bei Demonstrationen kam es zu heftigen Auseinandersetzungen mit der Polizei.

Die Polizisten wurden bei den Straßenkämpfen mit Steinen ​​und Flaschen beworfen, die Einsatzkräfte wiederum setzten Schlagstock und Rauchgranaten ein.

Die Metallarbeiter wollen ihre Lohnbedingungen verbessern. Verhandlungen über einen neuen Tarifvertrag sind bisher gescheitert.