euronews_icons_loading
Generalversammlung der Weihnachtsmänner im Berliner Tierpark

Eine Gruppe von Weihnachtsmännern hat sich im Berliner Tierpark versammelt, um die Weihnachtszeit einzuläuten. Vor ihrer ersten Geschenketour bekamen sie offiziell ihr Weihnachtsmann-Equipment überreicht - Geschenkesäcke, Ruten. Wegen der Coronapandemie gehört zu ihrem Kostüm in diesem Jahr nicht nur der lange weiße Bart und der rote Anzug, sondern auch eine Gesichtsmaske.

In fröhlicher Runde verteilten sie erste Geschenke an Kinder. An der Veranstaltung teilnehmen durften kleine und große Besucher:innen, die einen Impfnachweis vorlegen konnten.

Trotz derzeitiger Omicron-Sorge war die Weihnachtsparty im Tierpark eine willkommene Abwechselung für Viele und eine kurze Verschnaufpause vom Coronavirus, das weiterhin alle Lebensbereiche überschattet. "Es fühlt sich fast wieder normal an, zusammenzukommen und Corona für kurze Zeit zu vergessen", so ein Gast.