euronews_icons_loading
Weihnachten in New York: Miniatureisenbahn aus Blättern, Zweigen, Samen oder Tannenzapfen

Eine berühmte New Yorker Weihnachtstradition ist die Miniatureisenbahn im Botanischen Garten. Die 30. und damit Jubiläumsausgabe umfasst 190 Nachbildungen von Wahrzeichen der Stadt, die aus natürlichen Materialien wie Blättern, Zweigen, Samen und Tannenzapfenschuppen gefertigt sind.

"Die Zugausstellungen werden von einem Team zusammengestellt, das jedes Jahr aus Kentucky zu uns kommt. Ungefähr 18 Leute sind etwa zwei Wochen lang hier, um die Show zusammenzubauen".

Die Miniaturkulisse zeigt so berühmte Wahrzeichen wie die Freiheitsstatue, das Empire State Building oder das One World Trade Center. Seit Beginn der Ausstellung haben insgesamt mehr als 4,5 Millionen Besucher die Eisenbahnausstellung besucht.