Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Lecker: Marzipanaale aus Toledo zu Weihnachten

Access to the comments Kommentare
Von Renate Birk  mit AP
euronews_icons_loading
Lecker: Marzipanaale aus Toledo zu Weihnachten
Copyright  Fotograma AP

Weihnachten steht vor der Tür und somit eine lange Liste traditioneller Speisen. In Spanien gehört das Marzipan dazu und hier kommt das berühmte Marzipan aus der Stadt Toledo.

Marzipan stammt aus dem Orient und besteht aus nur zwei Zutaten: Mandeln und Zucker.

Was ist das Besondere am Marzipan aus Toledo?

Konditormeister Juan Manuel Albelda sagt: "Wir stellen es aus 50 Prozent Mandeln und 50 Prozent Zucker her. Wir verwenden ausgewählte Mandeln, die von der Ostküste stammen, spanische Mandeln mit einem Fettgehalt von mehr als 50 Prozent, damit das Marzipan, das wir herstellen, mindestens 26 Prozent Fett hat. Das macht seine Qualität und seinen Geschmack aus."

Eine besondere Spezialität ist in Toledo der Aal aus Marzipan (anguila de mazapan). Warum ausgerechnet Aale gefertigt werden, es könnte mit den echten Aalen, die einst im Rio Tajo lebten, zu tun haben, Anekdoten zu den Aalen gibt es viele.

So ein Aal aus Marzipan, oft mit Geleefrüchten verziert, mit Cremes gefüllt, wird in verschiedenen Größen verkauft, ein 50 Zentimeter Prachtstück kostet schon mal über 200 Euro. Es kommt da ganz auf die Qualität an, und die Aale gibt es auch günstiger.

Marzipan wird selbstverständlich auch in Toledo in kleineren Happen dargeboten, als kleine Zöpfchen oder Kugeln.

Maria Angeles Junquera hat eine Konditorei in Toledo. Sie sagt, das Essverhalten der Menschen habe sich verändert, was sich auch im Marzipankonsum zeige: "Als ich ein Kind war, kauften die Leute das Marzipan kiloweise. Heute grammweise. Manchmal wollen sie nur probieren und kaufen nichts. Aber das ist in Ordnung. Wir haben jetzt kleine Marzipanstücke zum Probieren einzeln eingewickelt, das ist hygienischer."

Das Marzipan aus Toledo gibt es das ganze Jahr über, wird aber besonders zu Weihnachten von den Spaniern geschätzt.