Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

120.000 Neuinfektionen am Tag in Großbritannien. Johnson: "Bitte lasst euch impfen"

Access to the comments Kommentare
Von Teresa Bizarro
euronews_icons_loading
120.000 Neuinfektionen am Tag in Großbritannien. Johnson: "Bitte lasst euch impfen"
Copyright  Frank Augstein/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved

In Großbritannien läuft ein groß angelegtes Impf- und Boosterprogramm, um die Verbreitung der neuen Omikron-Variante zu stoppen. 

Der britische Premierminister Boris Johnson wiederholte in seiner Weihnachtsbotschaft seinen Appell an die Briten, sich impfen zu lassen. Er sagte: "Nach zwei Pandemiejahren kann ich nicht sagen, dass wir es hinter uns hätten. Wie auch, Omicron ist auf dem Vormarsch, und wir alle wissen, dass wir gemeinsam versuchen müssen, die Ausbreitung zu stoppen."

Es gibt ein ganz wunderbares Geschenk, für Ihre Familie, für das Land: Lassen Sie sich impfen!
Boris Johnson
Britischer Premierminister

Die Omikron-Variante hat sich im Vereinigten Königreich zur dominanten Variante entwickelt. Zwar deuten vorläufige Daten der britischen Gesundheitsbehörde darauf hin, dass Omikron-Infizierte 50 bis 70% seltener ins Krankenhaus kommen. Trotzdem könnte allein wegen der bis zu 120.000 täglichen Neuinfektionen das Gesundheitssystem bald überlastet sein.