EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Ciudad Juarez: Brand in Abschiebezentrum fordert Dutzende Tote

Krankenwagen in Ciudad Juarez in Mexiko, 28. März 2023
Krankenwagen in Ciudad Juarez in Mexiko, 28. März 2023 Copyright AP/AP
Copyright AP/AP
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bilder vom Ort des Vorfalls zeigen Krankenwagen, Feuerwehrleute und Leichenwagen. Der Zeitung Diario de Juarez zufolge war das Feuer am späten Montagabend aus zunächst ungeklärter Ursache ausgebrochen, unweit der texanischen Stadt El Paso.

WERBUNG

Täglich versuchen Menschen aus Mittel- und Südamerika über die mexikanische Stadt Ciudad Juarez in die USA zu gelangen. Nun ist in einem Gebäude der nationalen Migrationsbehöde ein Feuer ausgebrochen. Zahlreiche Personen verloren ihr Leben, weitere wurden verletzt.

Nach einem Brand in einem Abschiebezentrum in Mexiko nahe der Grenze zu den USA sind mindestens 39 Migranten ums Leben gekommen. Das haben verschiedene Medien übereinstimmend berichtet.

Bilder vom Ort des Vorfalls zeigen Krankenwagen, Feuerwehrleute und Leichenwagen. Der Zeitung Diario de Juarez zufolge war das Feuer am späten Montagabend aus zunächst ungeklärter Ursache ausgebrochen, unweit der texanischen Stadt El Paso. Der Bericht bezieht sich dabei auf eine nicht näher benannte Quelle aus dem Kreis der Staatsanwaltschaft des Bundesstaates Chihuahua. Weder die Staatsanwaltschaft noch die Migrationsbehöde äußersten sich zunächst genauer zu dem Vorfall. 

AP/AP
Bilder der von dem Brand betroffenen Einrichtung in Ciudad Juarez in Mexiko, 28. März 2023AP/AP

Ciudad Juarez gilt als stark frequentierter Übertrittspunkt für Migranten in die USA. 

In der Stadt warten zahlreiche Menschen aus Mittel- und Südamerika auf eine Einreiseerlaubnis oder auf eine andere Gelegenheit, die Grenze zu passieren.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Migration: Zahl der Ankünfte über zentrale Mittelmeerroute verdreifacht

Zusammenarbeit bei Migration: USA und Kanada wollen Abkommen schließen

Knallharter Kurs: Britische Regierung brüskiert mit neuem Asylgesetz