Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Keine Haft-Verlängerung für Renault-Chef Ghosn
Der in Japan wegen angeblicher Verstöße gegen Börsenauflagen festgenommene Ex-Verwaltungsratschef von Nissan, Carlos Ghosn, könnte bald aus der Untersuchungshaft frei kommen. Das Bezirksgericht in Tokio lehnte eine weitere Haftverlängerung ab.
Den ganzen Artikel lesen

merhr Nachrichten

Nachrichten

Wirtschaft

    Sport

      Europa

      Lifestyle

      Knowledge