Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Video

Nach der Migranten-Wanderung innerhalb Griechenlands Richtung Norden trifft Bulgarien Vorkehrungen, die Grenzen zu Griechenland und Nordmazedonien dicht zu machen. Nach Medienberichten stehen zu dem Zweck 3.000 Militärs bereit