Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Video

Nach dem harten Durchgreifen der russischen Polizei bei einer Protestkundgebung in Moskau ist die Zahl der Festnahmen weiter gestiegen. Aktivisten sprechen von 1.370 festgenommenen Demonstrationsteilnehmern. Amnesty International kritisiert die "exzessive Gewalt" der Sicherheitskräfte.